bg fruehling

00 Hanneke BGM Duesseldorf Oktober 2022

Top-Floristik: Transparenz und Kontraste

In der Floristik ist es wie in der Mode: Nur selten ändert sich etwas Grundlegendes, doch immer verändern sich die Nuancen. Beobachten ließe sich das auch jüngst wieder auf dem Blumengroßmarkt in Düsseldorf, als dort die vor wenigen Wochen frisch gekürte…
PC030841

Regionalität: Umweltschutz und Qualität

In ihrer mexikanischen Heimat können sie mannshoch werden, in Deutschland gelten sie schon lange als das vor-adventliches Pflanzensymbol. Es heißt, dass Alexander von Humboldt sie von seiner Amerikareise mit nach Zentraleuropa brachte und sie dann im Sturm…

Wunsch nach Klimaschutz durch heimische Produkte

co 2088 1500px
Die regionale Produktion von Blumen und Pflanzen hat viele Vorteile, insbesondere in Bezug auf Umwelt- und Klimaschutz. Allein die Tatsache, dass die Produkte nicht viele hundert Kilometer mit dem LKW oder gar mit dem Flugzeug aus Übersee transportiert werden…

Europameisterin in Düsseldorf

AIFD Roots 2022 0862
Ihren ersten Auftritt in Deutschland nach dem Gewinn der Europameisterschaft der Floristen/innen wird Hanneke Frankema auf dem Blumengroßmarkt (BGM) in Düsseldorf absolvieren. Die Niederländerin gewann den Europa-Cup im August im polnischen Kattowitz.…

Gaultherien und ein Sieg für den Klimaschutz

lehr 2
Vielen Pflanzenliebhaber, die nun Gärten, Balkone und Terrassen mit typischen Herbstblühern schmücken, ist nicht bewusst, wieviel Mühe und Know-how notwendig sind, damit die Pflanzen überhaupt ihre Pracht entfalten können. Etwa Gaultherien, die aufgrund ihrer…

Blumen in Bilder bannen

J4A9910
Die landläufige Meinung ist: Wer sich die Floristik als Berufsziel auswählt, der gestaltet in einem Blumengeschäft Sträuße und verkauft sie dort an Kunden. Das ist schon richtig, doch wie jedes andere Berufsfeld hat auch die Floristik an den „Rändern“ eine…

Floristik: Kreativ und selbstbestimmt

Sarah Hasenhuendl
Für junge Menschen, die einen kreativen Beruf ausüben möchten, ist eine Floristikausbildung eine ausgezeichnete Wahl. Wer hingegen in einem Angestelltenverhältnis möglichst viel Geld verdienen möchte, der tendiert oft zu anderen Berufsfeldern. Dabei kann man…

Herbstfloristik: Regional und haltbar

J4A0011
Der wärmste Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen geht zu Ende, der Herbst kommt mit jedem Tag einen großen Schritt näher, wir alle halten uns wieder vermehrt in unseren Wohnungen auf. Grund genug, es sich dort wieder etwas schöner zu machen. Dies geht am…

Top-Event: Gregor Lersch in Frankfurt am Main

Portrait GregorLersch
Er war schon „Regionalist“, als der Begriff noch nicht in aller Munde war. In seinem ganzen beruflichen Leben hat Gregor Lersch den heimischen Gartenbau gefördert. Durchaus mit kritischer Stimme und nicht mit Ablehnung gegenüber einer Flora, die aufgrund von…

Herbst-Trends: Farbenfroh und leicht

peters 1500px
Heide – das war das, was sich vor 30 Jahren Oma Erna zum Herbstbeginn gerne auf die Fensterbank stellte. Das ist längst vorbei, heute „begeistern sich für Callunen insbesondere junge Menschen“, meint Michael Peters, dessen Baumschule in Kevelaer zu den…

REGIONALITÄT ERLEBEN...klammer green

Nehmen Sie sich 46 Sekunden für unseren
kleinen Film "Ich bin von hier!".